Sie sind hier: Startseite Berufsbegleitend studieren

Berufsbegleitend studieren

Ein Studienangebot für berufstätige Teilnehmer/-innen stellt besondere Anforderungen an die Studien- und Lernorganisation sowie an die Betreuungs- und Beratungsstrukturen. Entsprechend haben wir Inhalte, Umfang und Lehr-Lernformen des Studiengangs auf die Bedürfnisse der Studierenden zugeschnitten.
  • Der Masterstudiengang ist als berufsbegleitendes Teilzeitstudium konzipiert und wird im Sinne des Blended Learnings als Kombination aus tutoriell unterstützten Selbstlernphasen und gezielt darauf abgestimmten, anwendungsorientierten Präsenzseminaren durchgeführt.
  • Es finden 9 Präsenzseminare in Freiburg an verlängerten Wochenenden statt. 
  • Die wöchentliche Arbeitsbelastung für Webinare, begleitetes E-Learning und Selbststudium liegt bei ca. 10 Stunden.
  • Die Lernfortschritte innerhalb jedes Studienmoduls werden in Form von Kompetenznachweisen (Projekt-, Fall- oder Hausarbeit) evaluiert.
  • Alle Studienmaterialien werden über die Lernplattfom der Universität Freiburg zur Verfügung gestellt und können von überall (mit Internetzugang) und zu jeder Zeit abgerufen werden.
  • Fachlich qualifizierte und speziell für das Studienprogramm geschulte Mentor/-innen begleiten Sie auf Ihrem Weg durch das Studium. Die MentorInnen betreuen Sie intensiv während der Online-Phasen und stehen als direkte Ansprechpartner für Ihre Fragen und Anliegen zur Verfügung.
  • Zu Beginn des Studiums erhalten Sie eine individuelle Studienberatung, die neben inhaltlichen Aspekten auch Faktoren für eine effektive Integration des Studiums in die private und berufliche Praxis umfasst.
  • Bitte beachten Sie, dass das Studium neben dem Beruf eine Zusatzbelastung darstellt. Gerne beraten wir Sie bei Ihrer individuellen Zeitplanung.

 

Lernszenarien